D3 im Norden der Slowakei fertiggestellt
03.03.2020

D3 im Norden der Slowakei fertiggestellt


  • 5,6 km langer Abschnitt der Autobahn D3 zwischen Čadca und Bukov
  • ARGE-Anteil: 44 %
  • Auftragswert: € 239 Mio.

Ein Baukonsortium rund um STRABAG (44 %) hat den 5,6 km langen Abschnitt der D3 im Norden der Slowakei fertiggestellt. Der € 239 Mio. schwere Auftrag wurde für die nationale Autobahngesellschaft NDS a.s. ausgeführt. Der Projektumfang beinhaltete die Errichtung der Fahrstreifen, 19 Brücken, mehrere Stützmauern sowie insgesamt mehr als 11 km Lärmschutzwände. Dieser Autobahnabschnitt ist Teil des Paneuropäischen Verkehrskorridors und wird die verkehrstechnische Anbindung an den nördlichen Nachbarn, Polen, verbessern.

Die Herausforderungen in diesem Projekt lagen in den geologischen Gegebenheiten der Landschaft. Das teilweise versumpfte Gelände und an vielen Stellen die Gefahr von Hangrutschen erforderte im Vorfeld Entwässerungsmaßnahmen und Stützwände. Die Strecke führt zudem über einige tiefe Täler, die durch entsprechende Brückenkonstruktionen verbunden wurden.

Um sicher durch die dynamischen Veränderungen des Projekts zu navigieren, kommunizierte das Projektteam unter anderem mittels thinkproject. Mit dem Common Data Environment System wurden unter anderem die Korrespondenz, das Plan- sowie das Qualitätsmanagement verwaltet.

Jedem Kommunikationsprozess wurde ein digitaler Workflow und einer definierten Struktur hinterlegt. Dabei lag der entscheidende Vorteil darin, schneller etwaige Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen und gegensteuern zu können. Die verpflichtende Zuordnung verschiedener Status verschaffte dem Projektteam einen tagesaktuellen Überblick über Pläne, materielle oder technische Dokumente sowie der gesamten Projektkommunikation.

Überblick der gesamten Projektdaten:
- 44.000 Mitteilungen
- 320 interne Benutzer
- Eingehende Korrespondenz: 8.000 Dokumente
- Ausgehende Korrespondenz: 7.000 Dokumente

- Planmanagement: 20.000 Pläne (aktuelle Version)

- Qualitätsdokumente: 1.400 (aktuelle Version)
- 
Materielle Dokumente: 400 (aktuelle Version)
- Technische Prozessdokumentationen: 250 (aktuelle Version)

Visualisierung des Streckenabschnitts
Bildnachweis: NDS a.s

Demo buchen