thinkproject vernetzt das Projektteam beim „Elbtower“ in Hamburg
06.02.2020

thinkproject vernetzt das Projektteam beim „Elbtower“ in Hamburg


Das spektakuläre Hochhaus nach Plänen von David Chipperfield Architects Berlin mit wird mit 233,30 Metern das höchste Gebäude in der Hansestadt sein.
Das Hochhaus mit einer Bruttogeschossfläche von rund 104.000 qm und mit einem Bauvolumen von ca. 700 Mio. EUR wird nach seiner Fertigstellung über Entertainment- und Edutainmentflächen, Einzelhandel und Gastronomie, Fitness- und Wellnessbereiche, Büroflächen sowie ein Kinderland und Hotel verfügen. Ein Highlight des Gebäudes ist das tagesbelichtete, überdachte Atrium, das als sozialer und kommunikativer Treffpunkt dienen wird. Baubeginn ist Anfang 2021, die geplante Fertigstellung ist für Mitte 2025 vorgesehen. 

Einfaches System für komplexe Projekte

Da bereits ein Rahmenvertrag mit SIGNA besteht, setzt das Unternehmen auch bei diesem Projekt auf thinkproject. Das System dient als gemeinsame Datenumgebung und erleichtert die Zusammenarbeit zwischen den Projektteams. Vollständigkeit und Transparenz durch eine revisionssichere Dokumentation sind nur einige der vielen Vorteile von thinkproject.

Demo buchen

Cookie-Einstellungen


Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihre Erwartungen zu erfüllen und um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Um nicht funktionierende Cookies zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren" um fortzufahren. Wenn Sie die Cookies deaktivieren "Ablehnen", kann aus aus technischen Gründen die volle Funktionalität der Website nicht gewährleistet werden.

Erfahren Sie mehr über Cookies in unserer Datenschutzerklärung.