thinkproject Kaffeeplausch: Episode 2


thinkproject Kaffeeplausch: Episode 2

Aktivieren Sie bitte die Cookies, um auf dieses Element zuzugreifen.

- Füllen Sie das Kontaktformular aus, um die 2. Episode in voller Länge (25 Minuten) anzuschauen. -

Uns Österreichern ist die Caféhauskultur heilig. Dort lässt es sich bei Melange, Einspänner und Schmankerln so wunderbar plaudern und diskutieren.

Diese Vorliebe haben wir zum Anlass genommen und unsere „Kaffeeplausch-Episoden” ins Leben gerufen.

Worum geht es?

Wir laden Experten und Expertinnen aus der Baubranche zu einem fachlichen Austausch in ein Wiener Caféhaus ein.

In unserer 2. Episode Diskutieren Sabine Hruschka (Expertin Digitales Bauen bei der Asfinag) und Janina Knaber (Bereichsleiterin Architektur und Bauwesen bei Mensch und Maschine Österreich) . Im Fokus stehen diesmal Unternehmensstandards und Unterschiede zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern.

Folgende Fragen werden diskutiert:
- Wie viel BIM Kenntnisse braucht ein Unternehmen?
- Gibt es Unterschiede zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern?
- Wie hat es sich in den letzten 3 Jahren entwickelt und wie wird es in den nächsten 5 Jahren sein?

Gespannt welche Meinung die beiden Expertinnen zu BIM haben? Füllen Sie das Kontaktformular aus, um die 2. Episode in voller Länge anzuschauen.

Demo buchen