Unser Jahresrückblick 2020
21.12.2020

Unser Jahresrückblick 2020


2020 war sicherlich ein Jahr, das wir uns alle anders vorgestellt haben, aber wir sind unglaublich stolz auf unser Team, unsere Geschäftspartner und die AECO-Branche, dass sie die Widrigkeiten überwunden und es trotzdem geschafft haben, einige fantastische Meilensteine für das Jahr zu schaffen. Hier sind ein paar der Highlights, auf die wir in diesem Jahr besonders stolz sind.

Wir sind 20 Jahre alt geworden

thinkproject hat dieses Jahr einen großen Meilenstein erreicht: Wir feiern 20 Jahre, in denen wir AECO-Projekte auf der ganzen Welt mit Bauinformationen versorgt haben. Wir hatten große Ambitionen, als thinkproject im Jahr 2000 gegründet wurde, und die letzten 20 Jahre haben alle unsere Erwartungen übertroffen. Seit unseren Anfängen in München haben wir heute Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern und mit der Übernahme von RAMM nun auch Niederlassungen in Australien und Neuseeland.

Wir freuen uns auch über die Reseller-Partnerschaft mit Mensch & Maschine und IB&T, die sicherstellen, dass unsere Lösungen ein noch größeres Publikum erreichen können.

Ein weiterer Meilenstein in 2020 war, dass EQT die Mehrheitsbeteiligung von thinkproject übernommen hat. EQT bringt viele Erfahrungen und neuen Ideen mit, die das Jahr 2021 zu einem spannenden Jahr für uns machen werden.

Projekte, die sich sehen lassen können

Wir sind immer stolz darauf, Lösungen für alle Projekte zu liefern, und 2020 war das nicht anders. In diesem Jahr waren wir an einigen wirklich innovativen Projekten beteiligt, ob im Bereich Infrastruktur, dem öffentlichen Raum oder in anderen Sektoren. Beim Megaprojekt Fehmarnbelt-Tunnel beispielsweise kommt unsere BIM-Software zum Einsatz, um die Verkehrslücke zwischen Dänemark und Deutschland zu schließen; wir haben unsere Arbeit am Drei-Bahnen-System des Flughafens Hongkong fortgesetzt und unsere Vertragsmanagement-Software unterstützt bei einem weiteren Großprojekt in Hongkong mit DSD.

Auch bei nachhaltigen Projekten wie dem Projekt Phoenix in Spanien und dem Saint John Safe Clean Drinking Water Project wird “Construction Intelligence” eingesetzt wird, um den Projekterfolg sicherzustellen.

Dieses Jahr konnten unsere Lösungen auch für das NHS Nightingale Krankenhaus in Jersey sowie für die Neugeborenenstation des Krankenhauses Sant Joan de Déu eingesetzt werden, zwei Projekte, die sehr wichtig sind.

Soziale Verantwortung

Ein Schwerpunkt für uns in diesem Jahr und auch in Zukunft ist unser Engagement für soziale Verantwortung. Wir wollen sicherstellen, dass wir dazu beitragen, Gemeinden (sowohl lokal als auch außerhalb) zu unterstützen. In diesem Jahr haben wir die Initiative "Hour of Code" gestartet, bei der Schulkinder aus der Umgebung von München und Gloucester Programmierkenntnisse erlernen können, sogar eine virtuelle Sitzung wurde für die Kinder unseres französischen Teams wurde abgehalten! Wir hoffen, dass wir im Jahr 2021 die Hour of Code in unseren Büros fortsetzen und weitere Standorte hinzufügen können - wenn es die Situation erlaubt.

Nie war es klarer, dass die Unterstützung toller Zwecke ein wichtiger Bestandteil unserer Werte ist, und in diesem Jahr haben wir uns für einige wichtige Wohltätigkeitsorganisationen wie dem Global Fund for Women, Marie Curie und dem Lighthouse Club, um nur einige zu nennen, eingesetzt. Mit unseren Erfolgen in diesem Jahr sind wir bestrebt, auch 2021 weiter daran anzuknüpfen.

Ein weiteres Thema, an dem wir im Jahr 2020 arbeiten, ist die Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir wollen sicherstellen, dass wir einen sicheren und offenen Ort für unsere Mitarbeiter bieten und haben erste Schritte zur Verbesserung unserer Kultur unternommen. Wenn unsere Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, dass sie in einem positiven Umfeld arbeiten, können wir unsere Werte nicht hochhalten. In diesem Jahr haben wir die erste Frau in unser CxO-Team aufgenommen und das thinkproject Women's Network gegründet. 

Nächstes Jahr werden wir uns auf Workshops und Programme konzentrieren, um jeden im Unternehmen auszubilden und ihm eine Stimme zu geben, um thinkproject als einen großartigen Arbeitsplatz weiter zu verbessern.

Wachstumschampions

Zum Schluss noch eine gute Nachricht für uns: thinkproject wurde als einer der Wachstumschampions 2021 in Deutschland ausgezeichnet. Dies ist eine fantastische Leistung und ein Beweis für die harte Arbeit, die unsere Kollegen in diesem schwierigen Jahr geleistet haben.

Was steht für thinkproject im Jahr 2021 an? Wir haben eine ganze Reihe von spannenden Entwicklungen im nächsten Jahr vor uns, die wir unbedingt mit Ihnen teilen möchten! Wir hoffen, Sie begleiten uns auf der nächsten Etappe unserer Reise.

Demo buchen