Im Norden von Linz entsteht am Areal der ehemaligen Bruckner Universität der neue Bruckner Tower


Land / Region Österreich
Industrie Immobilien

Mit 98 Meter Höhe und 31 Geschossen bietet der Bruckner Tower Platz für 357 Wohnungen mit einer Größe von rund 32 – 140 m2. Auch zwei Schulen und eine Parkgarage finden in dem markanten Gebäude Platz. Der Bruckner Tower entsteht in bester Lage mit leistungsstarker Infrastruktur. Er wird in Niedrigenergiebauweise errichtet und verfügt über Barrierefreiheit.

In dem transparenten Sockel werden Schule und Kindergarten untergebracht. Neben dem Innenhof und den beiden Vorplätzen ist auch über den Dächern der Sockelzone und des Hochhauses ein großzügiger Grünraum vorgesehen. Den architektonischen Entwurf lieferten AllesWirdGut mit Hertl.Architekten.

Unser Auftraggeber L-Bau-Engineering hat thinkproject bereits als Standardplattform im Einsatz. Auch bei diesem anspruchsvollen Bauwerk setzt das Unternehmen auf die Unterstützung von thinkproject. Neben dem Plan-, Dokumenten- und Protokollmanagement wurde auch die aufwendige Topverwaltung optimiert.

Digitalisierte und automatisierte Topverwaltung

Um sich nicht im Dschungel der Topverwaltung zu verlieren, wurde ein entsprechendes Managementtool in thinkproject konfiguriert.

Erforderliche Informationen wie Änderungen, Zuweisungen, Rechnungen, Eigentümerinformationen zu jeder Wohnung werden zentral zusammengeführt und sind per Klick sofort verfügbar.

Durch die prozessgeführte Vorgehensweise werden Fehlerquellen minimiert und wertvolle Zeit eingespart

Facts & Figures

  • Geschosse: 31
  • Höhe: 98 Meter
  • Fertigstellung: Frühjahr 2021

Herausforderungen

  • Topverwaltung digitalisieren
  • Wohnungen und Käufer koordinieren
  • Gewährleistung der vollständigen Dokumentation
  • Beibehaltung der Übersicht

Was wurde erreicht

  • One-Click-Info über Verkaufsstatus
  • schnelle Auflistung der Kunden mit aktuellen Adressen sowie Kaufpreis(e)
  • genaue Zuweisung von (mehreren) Kellerabteilen und (mehreren) TG-Stellplätzen
  • eindeutige Übersicht der Verträge
  • Übersicht beim Abänderung der Basisausstattung und der dadurch entstandenen Mehrkosten
  • Einspielen der Daten mittels Dokumentenliste, d.h., mehrere bzw. alle verfügbaren Wohneinheiten werden mit einer zuvor erstellten Dokumentenliste ständig aktualisiert
  • einfache Wartung der Datensätze
  • lückenlose und transparente Dokumentation
  • Revisionssicherheit

Eingesetzte Module & Services

  • Topverwaltung
  • Protokollmanagement
  • Dokumentenablage inkl. Qualitätsprüfung
  • Kostenplanung- und Verfolgung
  • Planmanagement
  • Projektmail
Demo buchen

Cookie-Einstellungen


Unsere Website verwendet Cookies und andere Technologien, um Ihre Erwartungen zu erfüllen und um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Um nicht funktionierende Cookies zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren" um fortzufahren. Wenn Sie die Cookies deaktivieren "Ablehnen", kann aus aus technischen Gründen die volle Funktionalität der Website nicht gewährleistet werden.

Erfahren Sie mehr über Cookies in unserer Datenschutzerklärung.